Buchstabensalat

Ab und zu werde ich gefragt, ob es von meiner Schrift einen “Font” gibt.
Da dies bisher leider noch nicht der Fall ist, habe ich mir überlegt, das Alphabet in meiner Schrift zu lettern.

Wenn ich das mache, dann wird es immer ganz bunt, denn nur in schwarz zu lettern, ist mir auf die Dauer zu langweilig. Am Ende ist nicht nur das Blatt mit den Buchstaben bunt, sondern auch meine Finger. 😉



Und hier kannst auch DU es üben.
Die jeweiligen Downloads findest du in meinem SHOP.

Ich wünsche Dir viel Spaß dabei!

Bitte beachte:
Eine Vervielfältigung meiner Letterings und Vorlagen sind ohne meine schriftliche Genehmigung nicht erlaubt. Gern kannst Du meine Vorlagen benutzen mit einem kleinen Vermerk, dass es von mir ist.
Vielen Dank!

Weiter mit *Letter, letter, letter*