Letter, letter, letter

Damit Du den Style noch etwas mehr übst, habe ich ein paar Wörter vorgeschrieben, die
Du ganz leicht nachschreiben kannst.  Erst mit mir zusammen, dann alleine.

Wenn Du magst, druckst Du dir dafür nochmal die Hilfslinien aus und legst los.

Hier gehts zu den Vorlagen: 
https://ein-echtes-ninchen.de/produkt/letter-mit-mir-basics/

 

Wichtig ist auch hier wieder:

Bleib entspannt, nimm Dir Zeit und fahre zuerst einem hellgrauen Wort nach. Danach nimmst Du Dir die leeren Linienblätter und übst alleine.

Gib nicht auf!
Je mehr Du übst,
umso einfacher wird es.


Damit Du Dir nicht zu einsam vorkommst beim Üben, habe ich auch hier wieder meine Stifte ausgepackt und schreibe mit Dir.

Schau mir einfach über die Schulter, die Videos sind um das 2-fache beschleunigt, lass dir also ruhig mehr Zeit dabei.

 

Das erste Wort: 
Sommerfrische

Zweites Wort: 
Pusteblume

Auf zum zweiten Wort.
Denk immer wieder daran:

– beim Aufstrich (= Linienführung nach oben, engl. = upstroke) gibst du wenig Druck auf den Stift

– beim Abstrich (= Linienführung nach unten, engl. = downstroke) setzt du mehr Druck ein

Und noch ein Wort – weil es so Spaß macht. Du kannst den Stift auch vorher noch einmal zur Seite legen und deine Hand entspannen. 

Ball sie zur Faust und dann streckst du  die Finger aus oder du schüttelst sie kurz. Das hilft ungemein. 

Drittes Wort: 
Meeresrauschen

 Schreib mir gern in die Kommentare, ob dir meine Videos gefallen haben oder was ich verbessern sollte. Danke dir. 

Weiter mit *Zeig was Du kannst*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.